Über uns

Wir, das sind Cyrill, Elena (`89), Michèle (`92), Silia (`92), Sina (`94), Melina (`00) und meine Wenigkeit.

 

Wir wohnen im schönen Schwarzbubenland, ca. 25 km von Basel entfernt, im Grünen.

 

Da ich mit Hunden gross geworden bin, war klar, dass irgendwann ein Hund in unser Haus einziehen wird. Nur wollten wir eigentlich noch etwas damit warten. Aber erstens kommt es anders, als man zweitens denkt.

Ich las in einem Heft über eine Hunderasse, die ich bisher nicht kannte, aber die mich vom ersten Augenblick in Begeisterung versetzte, denn ich wollte unbedingt einen arbeitsfreudigen Hund. Auch das Aussehen dieses Hundes gefiel mir auf Anhieb. (Es war ein blue merle abgebildet!!)

 

So kam es, dass ich mich auf die Suche nach einem guten Züchter machte und den auch in Silvia und Kajetan Kirchhofer fand.

Im August 05 zog unsere erste Aussie-Hündin "Casey", im Alter von 10 Wochen bei uns ein und hat uns sofort mit ihrem lieben Wesen begeistert.

 

Naja, was soll ich sagen, das Aussie-Fieber hatte mich gepackt und der Wunsch nach einer 2. Hündin war gross.

 

Zwei Jahre nachdem "Casey" bei uns einzog, folgte "Kimi", eine dunkle red tri Hündin aus der Zucht von Daniela und Toni Riner.

Auch "Kimi" hat mich total mit ihrer Präsenz begeistert.

 

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich, bei den Züchtern von "Black Boy Country" und "Mazziri", für die tollen Hunde bedanken!

 

Viel Spass beim Anschauen wünscht Euch

 

Dominique Da Prà

 

Unser, über 100jähriges, Bauernhaus in Grindel/SO