Casey from Black Boy Country (black tri), red factored

Nach drei wunderbaren Würfen wird Casey nun in ihren wohlverdienten Ruhestand gehen.

NACHZUCHTEN:

A-WURF

B-WURF

C-WURF

Casey from Black Boy Country, geboren am 20.05.05 in Brislach bei Silvia und Kajetan Kirchhofer.

3 Geschwister: "Canto", "Caja" und "Calluna".

Gestorben am 19.08.2014

Mutter: Pinoccia du Coral Twivro (black tri)

Vater  : Ténor du Mont des Ermites (blue merle)

Stammbaum Casey
Stammbaum Casey
Casey Stammbaum.doc
Microsoft Word Dokument 195.0 KB

Untersuchungsresultate:

 

HD/ED       : AA/00

 

MDR1         : +/+ (Defekt frei)

 

Augentest: frei (ohne Befund) am 3.4.09 getestet.

Katarakt-Gen-Test HSF4: frei (ohne Befund)

Iris Kolobom: frei (ohne Befund) am 3.4.09 getestet. 

Augentest: frei (ohne Befund) am 08.02.13 getestet. 

 

04.05.08: Casey hat die Verhaltensbeurteilung, sowie das Exterieur, bei der Ankörung des Aussie-Clubs in Aarberg, bestanden. 

 

Mit Casey arbeite ich SpassSport zur Abwechslung gehen wir Fährten und lernen Tricks.

 

Charakter:

Casey ist eine ganz feine und sensible Hündin. Sie möchte am liebsten immer und überall mit dabei sein. Sie ist mein Schatten und schaut mich ganz entäuscht an, wenn ich sie mal zu Hause lasse.

Sie ist ein richtiger Familienhund. Sie beschützt auch ihr Rudel. 

Sie mag alle Leute, die sie kennt und hat die "aussietypische" Zurückhaltung gegenüber Leuten, die fremd für sie sind.

Casey besitzt nicht einen extremen "will to please", ist aber bereit alles zu machen, was ich von ihr verlange.

Es hat auch Vorteile, dass Casey nicht so einen ausgeprägten Trieb besitzt, denn sie geht weder jagen, noch brauche ich eine Leine, wenn ich mit ihr spazieren gehe.